Scientology Kirche Bayern e. V.
Kostenloser Persönlichkeitstest Weitere Informationen Sonntagsandacht Kontaktstellen

Die Probleme der Arbeit
Die Probleme der Arbeit
Dieses Buch beschreibt die übergeordneten Prinzipien und Gesetze, die auf jedes Problem in Bezug auf die Arbeit Anwendung finden. Dies sind die Entdeckungen, die den Kern dieser Probleme bloßlegen und das Gefüge des Lebens an sich erklären.

Kaufen und lesen Sie das Buch
Die Probleme der Arbeit


Willkommen in der Scientology Kirche Bayern e. V.

„Wir respektieren den Menschen und glauben, dass er Hilfe verdient. Wir respektieren Sie und glauben, dass auch Sie helfen können.“
– L. Ron Hubbard

WÄHREND DIE KRISE IM MITTLEREN OSTEN ESKALIERT und der Krieg gegen Terrorismus sowie verschiedene Skandale Schlagzeilen machen, während die Tageszeitungen und das Fernsehen uns mit den aktuellsten schlechten Neuigkeiten von Verlust, Versagen, Tod und Zerstörung bombardieren, könnten Sie sich sagen: Es wird immer schlimmer. Können wir den Menschen von sich selbst befreien?

Vielleicht fragen Sie sich dann: Was kann ich dagegen tun? Was kann man überhaupt dagegen tun?

Nun, es ist für Sie möglicherweise eine Erleichterung zu wissen: MAN KANN IMMER ETWAS TUN. Sie können für einen Unterschied sorgen – angefangen damit, dass Sie der Person gleich neben Ihnen helfen.


Als Lorraine Baritz aus Boston von einer Freundin, dessen dreizehnjähriger Sohn im Koma lag und der nach einem schweren Motorradunfall seit vier Tagen künstlich am Leben gehalten wurde, ins Krankenhaus gerufen wurde, wusste sie genau, was sie tun musste, um zu helfen.

Die Ärzte hatten alles in ihrer Macht stehende getan, und den besorgten Eltern des Jungen blieb nichts anderes übrig als zu warten und zu hoffen, dass er wieder aufwachen würde.

Lorraine, eine ehrenamtliche Scientology Geistliche, wusste jedoch, dass der Junge nicht nur medizinische Hilfe brauchte, sondern auch spirituelle. Also machte sie sich an die Arbeit. Um 22.00 Uhr gab sie den ersten von mehreren sogenannten Assists – Scientology Verfahren zum spirituellen Beistand. Um Mitternacht ruhte der Junge unbeschwerter. Am Morgen dann erwachte er aus dem Koma, öffnete seine Augen und begann selbstständig zu atmen. Zwei Tage später wurde er aus der Intensivstation entlassen.

Die Neuigkeiten über die Genesung sprachen sich im Krankenhaus herum und erreichten auch andere, die Tag und Nacht um ihre Kinder bangten. Ein Paar, dessen Neugeborenes im Koma lag, bat um Hilfe. Erneut war Lorraine zur Stelle.

Das Ergebnis wurde in der lokalen Bostoner Zeitung People’s Voice verkündet:

„Als die ehrenamtliche Geistliche der Scientology Kirche, Lorraine Baritz, kürzlich ihre spirituelle Ausbildung verwendete, um das 13-jährige im Koma liegende Opfer eines Motorradunfalls in einem bekannten Bostoner Krankenhaus wiederzubeleben, wurde es als ein Wunder angesehen.

Als sie ein paar Tage später ein Baby aus dem Koma errettete“, hieß es im Artikel weiter, „war es offensichtlich, dass es einen funktionierenden Weg gibt, um vielen Menschen das Leben zu retten.“

Für Lorraine Baritz ist der Erfolg, den sie dabei hat, Menschen zu helfen, normal. „Ich weiß, dass etwa Effektives gegen den Schmerz und das Leid im Leben der Menschen getan werden kann“, sagte sie. „Als ehrenamtliche Scientology Geistliche weiß ich, dass ich die Fähigkeit habe, jedem zu helfen, egal, wie hoffnungslos die Situation erscheinen mag.“

Geschichten wie diese gibt es überall. In einer Welt, in der die Menschen nach Lösungen suchen, wie sie anderen wirkliche und dauerhafte Hilfe bieten können, sind sie jedoch alles andere als alltäglich.

Die ehrenamtlichen Scientology Geistlichen kommen aus allen Gesellschaftsschichten und helfen ihrer Familie, ihren Freunden und Fremden in den verschiedensten Situationen und Umständen: bei Problemen oder Fragen bezüglich zwischenmenschlicher Beziehungen, bei Ängsten, dabei, einem Kind Lernfertigkeiten zu vermitteln, bei Teenagerstress, bei der Erhöhung des Selbstwertgefühls, bei der Überwindung von Alkohol- oder Drogenproblemen eines Familienmitglieds, dabei, straffällig gewordene Jugendliche auf den Weg zur Selbstachtung und Ehrlichkeit zurückzuführen, beim Lösen von Streits am Arbeitsplatz oder zu Hause, und dabei, einem Bekannten zu helfen, sein Leben besser zu organisieren oder die Symptome von Stress zu handhaben.

Auch Sie können lernen, wie man hilft.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Enter

Standortplan: Klicken Sie hier
Wir sind Mo-Fr 9:20 - 23:00 geöffnet; Sa-So 9:20 - 23:00


Beichstrasse 12
D-80802 München
Tel: 089 38607-0
E-Mail: munich@scientology.net
Web Site: muenchen.scientology.de

Impressum


Tel: 089 3860700 . E-Mail munich@scientology.org
Über L. Ron Hubbard
Über L. Ron Hubbard

Es gibt nur zwei Kriterien dafür, ob jemand ein gutes Leben gelebt hat, sagte L. Ron Hubbard einmal: Hat man (...)
Über die Dianetik
Über die Dianetik®
L. Ron Hubbard entdeckte die einzige Quelle von Aberration, das heißt der Abweichungen (...)


© 2001-2014 Scientology Kirche Bayern e. V. Alle Rechte vorbehalten.
Für Informationen über Zeichen.